Die Selbstständigkeitserklärung in der VWA

Zuletzt aktualisiert: 2024/03/26
Lesedauer: 5 min

Die Selbstständigkeitserklärung spielt eine bedeutende Rolle im Aufbau der Vorwissenschaftlichen Arbeit (VWA). Sie dient nicht nur als formales Dokument, das die Autorenschaft und Eigenständigkeit der Arbeit betont, sondern ist auch ein wesentlicher Bestandteil im Überblick und Aufbau und der Beschreibung des gesamten Arbeitsprozesses. Auf diese muss sowohl im Inhaltsverzeichnis als auch im Glossar verwiesen werden. In diesem umfassenden Leitfaden wird nicht nur die Bedeutung dieser Erklärung erläutert, sondern auch ausführlich auf den Prozess ihrer Erstellung eingegangen, sowie ihre Position im Vorwort, Inhaltsverzeichnis, dem Literaturverzeichnis, dem Abkürzungsverzeichnis, Fazit und Anhang.

Warum eine Selbstständigkeitserklärung in der VWA wichtig ist

Die Bedeutung einer VWA-Selbstständigkeitserklärung in der Abgabe einer Vorwissenschaftlichen Arbeit (VWA) kann nicht ausreichend betont werden. Sie dient dem Studierenden jeder Hochschul-Klasse nicht nur als formelles Dokument, das die Autorenschaft und Eigenständigkeit der Arbeit unterstreicht, wie ein Begleitprotokoll, als Überblick oder eine Besonderheit des Aufbaus, sondern ist auch ein wichtiger Indikator für die Integrität und Qualität der VWA.

Eine korrekt ausgefüllte VWA-Selbstständigkeitserklärung belegt, dass der Schüler die Arbeit eigenständig und ohne unzulässige Hilfe erstellt hat. Dadurch wird nicht nur die Authentizität und Originalität vom Hauptteil und Schluss der Arbeit sichergestellt, sondern auch die Einhaltung der akademischen Standards von einem Begleitprotokoll gewährleistet. Darüber hinaus helfen VWA-Selbstständigkeitserklärungen, potenzielle Plagiatsvorwürfe zu vermeiden und die Reputation des Schülers sowie die Glaubwürdigkeit der VWA zu schützen. Auch darf man nicht vergessen, auf diese Aspekte im Abkürzungsverzeichnis, im Literaturverzeichnis, im Anhang sowie ggf. im Vorwort zu verweisen.

Einleitung und Aufbau als wichtiger Bestandteil der Leistungsnachweise

Insgesamt sind die VWA-Selbstständigkeitserklärungen ein unverzichtbarer Bestandteil der Einleitung und vom Aufbau des VWA-Prozesses, der die ethischen Grundsätze des wissenschaftlichen Arbeitens betont und die Qualität der abgelieferten Arbeit sichert. Schüler müssen dazu in der Lage sein, diesen wichtigen Aspekt Ihrer Arbeit von der Einleitung an zu verstehen und korrekt umzusetzen. Denn besonders in der Universität sind in jeder Klasse das korrekte Beachten solcher Aspekte, die Faktoren, welche später für mehr Übernahmen in die Berufswelt sorgen.

Logistisch kann man sich die VWA-Selbstständigkeitserklärung als die nachträgliche Bestätigung von einem Begleitprotokoll vorstellen, ebenfalls ein Teil, welcher häufig in der Abschlussarbeit vorausgesetzt wird. Letztendlich kann man sich merken, dass die VWA-Selbstständigkeitserklärung ein grundlegend wichtiger Teil bei jedem Fachgebiet ist, also unabhängig von der Themenfindung und dementsprechend überall beachtet werden muss. Die Integration von standardisierten Inhalten wie Glossar, Literaturverzeichnis oder Hauptteil ist dabei von entscheidender Bedeutung.

Vergleich Selbstständigkeitserklärung und eidesstattliche Erklärung

Was eine Selbstständigkeitserklärung von einer eidesstattlichen Erklärung unterscheidet und was die Besonderheiten sind, verraten wir Ihnen in der folgenden Übersicht:

Aspekt

VWA-Selbstständigkeitserklärung

Eidesstattliche Erklärung
Zweck Bestätigt die Eigenständigkeit und individuelle Leistung des Verfassers bei der Erstellung einer Arbeit. Bestätigt die Richtigkeit und Wahrhaftigkeit der gemachten Angaben und Aussagen vor einer offiziellen Behörde oder Person.
Inhalt Enthält eine Erklärung des Verfassers, in der er bestätigt, die VWA eigenständig und ohne unzulässige Hilfe erstellt zu haben. Beinhaltet eine Aussage des Verfassers über die Richtigkeit der gemachten Angaben, die er unter Eid schwört.
Unterschrift des Verfassers Erforderlich, um die Eigenständigkeit und Authentizität der VWA zu bestätigen. Erforderlich, um die Richtigkeit und Wahrhaftigkeit der gemachten Aussagen zu bekräftigen.
Rechtliche Konsequenzen Bei Verletzung der VWA Selbstständigkeitserklärung können akademische Sanktionen gegen den Verfasser verhängt werden. Bei Falschaussagen in der eidesstattlichen Erklärung können rechtliche Konsequenzen wie Strafverfolgung wegen Meineids drohen.
Anwendungsbereich Wird typischerweise im akademischen Umfeld, wie z. B. bei der Erstellung von wissenschaftlichen Arbeiten verwendet. Kommt häufig in rechtlichen oder behördlichen Kontexten zum Einsatz, wie bei Gerichtsverfahren oder Verwaltungsverfahren.

2 Muster für Ihre Selbstständigkeitserklärung

Um Ihnen ein Konzept zu zeigen, für eine Möglichkeit der Darstellung einer VWA-Selbstständigkeitserklärung sind hier zwei Muster für eine potenzielle Selbstständigkeitserklärung, in der die wichtigsten Informationen ausformuliert sind. Zu beachten ist nämlich hierbei die explizite Benennung und Verneinung der verschiedenen Formen, welche in einer VWA nicht gestattet sind.

Version/Muster 1:

Hiermit versichere ich [Name des Verfassers], dass die vorliegende Vorwissenschaftliche Arbeit mit dem Titel „[Titel der Arbeit]“ eigenständig und wahrheitsgemäß verfasst wurde. Es wurden keinerlei unerlaubte Hilfsmittel oder Unterstützung von anderen Personen in Anspruch genommen. Sämtliche verwendeten Quellen wurden korrekt zitiert und aufgeführt. Ich bestätige hiermit, dass die Arbeit in ihrer Gesamtheit das Ergebnis meiner eigenen Gedanken und Bemühungen ist.

[Unterschrift des Verfassers]

Datum – Aufenthaltsort

Version/Muster 2:

Ich bestätige hiermit, dass die vorliegende Vorwissenschaftliche Arbeit mit dem Titel „[Titel der Arbeit]“ von mir, [Name des Verfassers], eigenständig und ohne die Verwendung unerlaubter Hilfsmittel verfasst wurde. Alle in der Arbeit verwendeten Quellen sind ordnungsgemäß zitiert und aufgeführt. Ich trage die volle Verantwortung für den Inhalt und die Ergebnisse dieser Arbeit.

[Unterschrift des Verfassers].

Datum – Ort

Selbstständigkeitserklärung VWA – häufigste Fragen

Eine VWA-Selbstständigkeitserklärung ist ein offizielles Schriftstück, das von Schülern einer jeden Hochschul-Klasse verlangt wird, um zu bestätigen, dass sie ihre VWA eigenständig und ohne unzulässige Unterstützung verfasst haben. Sie fungiert nicht nur als formaler Beleg für die eigenständige Bearbeitung der VWA, sondern auch als ethisches Bekenntnis zur Integrität und Authentizität des wissenschaftlichen Prozesses. Diese VWA-Selbstständigkeitserklärung braucht man bei jeder VWA, ist also unabhängig von der Themenfindung. Hierbei ist die genaue Formulierung zu beachten und der explizite Verweis im Anhang und im Inhaltsverzeichnis.

Die VWA-Selbstständigkeitserklärung muss die Angaben des Verfassers, seine Unterschrift sowie eine klare und präzise Erläuterung über die Eigenständigkeit und Authentizität der geleisteten Arbeit enthalten, auf welche im Inhaltsverzeichnis verwiesen wird. Diese Bestandteile vom Aufbau sind essenziell, um die Integrität und Glaubwürdigkeit vom Hauptteil und Schluss der VWA zu gewährleisten und sicherzustellen, dass sie den akademischen Standards und Anforderungen entspricht und müssen im Glossar erwähnt werden. Auch ein Literaturverzeichnis zählt genau wie ein Vorwort oder eine Zusammenfassung zum Aufbau dazu und sollte bei keiner Abgabe fehlen.

Als Fazit und Zusammenfassung kann man sich merken, dass der wesentliche Unterschied zwischen einer VWA-Selbstständigkeitserklärung und einer eidesstattlichen Erklärung darin liegt, dass die VWA-Selbstständigkeitserklärung die Eigenständigkeit und Authentizität der geleisteten VWA hervorhebt, während die eidesstattliche Erklärung die Richtigkeit und Wahrhaftigkeit der gemachten Aussagen bekräftigt und bestätigt. Beide Erklärungen sind jedoch von entscheidender Bedeutung für den akademischen Prozess und im Inhaltsverzeichnis und dienen dazu, die Integrität und Qualität der VWA sicherzustellen und zu gewährleisten, um am Schluss an der Universität mehr Übernahmen zu erhalten.

Verena

Ich bin Verena und ich studiere zur Zeit Philosophie an der Fernuniversität Hagen. Es macht mir besonders viel Spaß, meine Erfahrungen beim Schreiben mit anderen Studenten zu teilen und ihnen auf ihrem Weg zum Abschluss zu helfen.

Mathilda Sussman
Ihr persönlicher Ansprechpartner
Mathilda Sussman
Teamleiterin
phone +41415126005 phone +498000002747 (nur DE)