Bachelorarbeit Fazit Schreiben mit Beispiel

Zuletzt aktualisiert: 2023/09/12
Lesedauer: 5 min

Die Bachelorarbeit ist fertig – und nun wollen Sie die gewonnenen Einsichten in einem Resümee zusammenfassen. Das Fazit Ghostwriter Bachelorarbeit ist ein wichtiger Bestandteil des Textes, denn hier greifen Sie die Forschungsfrage wieder auf, beantworten sie und zeigen unter Umständen auch weitere Perspektiven für die Forschung auf. Als dritter großer Textteil schließt sich das Bachelorarbeit Fazit an Einleitung und Hauptteil an. Was die Wortwahl und die Gedankenführung angeht, sollten Sie bedenken, dass Sie hier den Lesern, also auch Ihren Prüfern, einen abschließenden Eindruck hinterlassen. Wie das gelingt, erläutern wir Ihnen hier.

Das gehört in das Bachelorarbeit Fazit

Wie lang sollte das Fazit einer Bachelorarbeit sein? Fazit und Ausblick Bachelorarbeit machen fünf, höchstens zehn Prozent des gesamten Umfangs aus. Wie viele Seiten Ihre Arbeit hat, richtet sich nach den Vorgaben der Fakultät und der Ergiebigkeit Ihrer Forschungsfrage – im Durchschnitt haben Bachelor-Arbeiten rund 40 Seiten, das Fazit in diesem Fall höchstens vier.

Diese Seiten sollten Sie gut nutzen. Hinein gehören wichtige Aspekte – in der folgenden Reihenfolge:

  1. Ein interessanter Einstiegssatz weckt das Interesse der Leser.
  2. Der Bezug auf die in der Einleitung formulierte Forschungsfrage stellt klar, worum es geht.
  3. Die Zusammenfassung der Ergebnisse aus dem Hauptteil formuliert Ihren Erkenntnisgewinn.
  4. Die Beantwortung der Forschungsfrage stellt Ihre Eigenleistung heraus und sollte prägnant und überzeugend formuliert sein. Ihre These wird hier bestätigt, unter Umständen aber auch widerlegt, beides ist möglich.
  5. Ein Ausblick eröffnet Perspektiven für künftige, anschließende Forschung in demselben Feld.

Die Zeitform beim Verfassen des Fazits ist das Präsens, nur dort, wo Sie Ihre eigenen Forschungen schildern, nutzen Sie das Präteritum. Halten Sie sich bei der Abfolge an die vorstehenden Elemente, die einen roten Faden für Ihr Fazit bilden, und schließen Sie nach Möglichkeit mit einem gut formulierten Satz, der Ihren Prüfern im Gedächtnis bleiben soll!

Das gehört nicht in das Fazit Ihrer Seminararbeit

So, wie manche Aspekte und Themen im Fazit nicht fehlen dürfen, gibt es andere, die dort nichts zu suchen haben. Der Abschluss der Bachelorarbeit resümiert Ihre im Hauptteil vorgestellten Forschungen und Forschungsergebnisse. Neues – selbst wenn es sich um topaktuelle neue Forschungen in Ihrem Fachbereich handelt – findet im Fazit keinen Platz mehr, auch auf die Erkenntnisse anderer gehen Sie hier nicht ein. Diese können Sie in der Diskussion am Ende des Hauptteils unterbringen. Auch andere formale Elemente haben im Fazit keinen Platz:

Letztere bringen Sie in der Einleitung oder in einem Vorsatzblatt nach dem Inhaltsverzeichnis unter, alles übrige gehört in den Hauptteil oder in Anhänge. Im Fazit der Bachelorarbeit geht es nur um die Zusammenfassung Ihrer Leistung!

Beispiel: Fazit einer Bachelorarbeit

Das Fazit schreiben, Bachelorarbeit und andere Abschlüsse, ist keine Angelegenheit, die sich mal eben schnell erledigen lässt. Ein gutes Fazit bringt auf den Punkt, worum es bei der Arbeit geht, und unterstreicht Ihre Leistung. Präzise, prägnante Formulierungen ohne Redundanzen und ohne Weitschweifigkeit sind Trumpf und bringen Ihnen eine gute Bewertung der Prüfer ein!

Ein Fazit Bachelorarbeit Beispiel finden Sie leicht in der vorhandenen Literatur Ihres Fachbereichs oder durch Suchanfragen wie „wie schreibe ich ein Fazit Bachelorarbeit“ oder „wie schreibt man ein Fazit Bachelorarbeit“. Dass ein formaler, akademischer Schreibstil beim Verfassen sehr wichtig ist, dürfte Ihnen klar sein – welche Begriffe und Wendungen Sie am besten nutzen, vermittelt Ihnen unter anderem die Literatur, die Sie für Ihre Forschung verwenden. Halten Sie sich an die oben aufgeführten wichtigen Punkte bei der Erstellung des Fazits, vermeiden Sie allzu lange Sätze und nutzen Sie Konjunktionen, um schlüssige Verbindungen herzustellen.

Den so wichtigen akademischen Schreibstil eignen Sie sich unter anderem durch die Lektüre vergleichbarer Texte aus Ihrem Fach an. Beispiele dienen als Fazit Bachelorarbeit Formulierungshilfen – wie die folgenden Sätze:

  • „Ausgehend von der Forschungsfrage (XXX) verfolgte die vorliegende Arbeit das Ziel, …“
  • „Die Auswertung der Daten bestätigte, dass …“
  • „Bisherige Zweifel hinsichtlich … konnten im Verlauf der Forschung ausgeräumt werden.“
  • „Nicht alle Aspekte der ursprünglichen These ließen sich klären, doch die Forschungsfrage konnte dahingehend beantwortet werden, dass …“
  • „Ansätze für künftige Forschungen ergeben sich aus …“

Wenn Sie die wichtigen Bestandteile beim Aufbau eines Fazits in der beschriebenen Reihenfolge als Gerüst verwenden, ist das Verfassen dieses abschließenden Teils der Arbeit keine allzu große Herausforderung. Sollten Sie dennoch Schwierigkeiten haben, gehört es zu den nützlichen Tipps, die Hilfe eines akademischen Ghostwriters in Anspruch zu nehmen – um die Bachelorarbeit zu einem gelungenen Abschluss zu führen.

FAQ

Woher weiß ich, wie lang Fazit Bachelorarbeit sein muss?

Ein Fazit sollte fünf bis zehn Prozent des Textumfangs ausmachen – die Länge Fazit Bachelorarbeit richtet sich also nach dem gesamten Text, liegt aber meist bei zwei bis fünf Seiten.

Welche Fragen muss das Resümee der Bachelorarbeit beantworten?

Ein gutes Fazit beantwortet die Forschungsfrage unter Berücksichtigung des Erkenntnisgewinns aus der Forschung im Hauptteil.

Wo finde ich ein Bachelorarbeit Fazit Beispiel?

Jede Bachelor- oder Masterarbeit aus dem betreffenden Fach schließt mit einem Fazit, das als Beispiel für Aufbau und Formulierungen dienen kann.

Verena

Ich bin Verena und ich studiere zur Zeit Philosophie an der Fernuniversität Hagen. Es macht mir besonders viel Spaß, meine Erfahrungen beim Schreiben mit anderen Studenten zu teilen und ihnen auf ihrem Weg zum Abschluss zu helfen.

Mathilda Sussman
Ihr persönlicher Ansprechpartner
Mathilda Sussman
Teamleiterin
phone +41415126005 phone +498000002747 (nur DE)